Pepper, der Roboter – powered by Neo

Pepper ist ein 1,20 Meter großer Roboter, der mit seinem bestechend sympathischen Aussehen vor allem auf Messen und Veranstaltungen Besucher freundlich begrüßt. Der humanoide Roboter aus dem Hause Softbank wird zumeist im Unterhaltungs- und Service-Bereich eingesetzt – doch Pepper kann noch so viel mehr:

Mit der Neohelden Plattform kann Pepper Besucher wie Mitarbeiter im Unternehmen unterstützen.

 

Pepper-Roboter als KI-Assistent für Business

Mit unserem digitalen Assistenten Neo erleichtern wir Mitarbeitern ihren Arbeitsalltag – bisher per App und Programm auf Smartphone, Tablet und Computer. Nun läuft Neo auch auf dem Interaktionsroboter Pepper: Du kannst dich also mit Pepper unterhalten und im Hintergrund auf die Integrations- und KI-Plattform von Neo zurückgreifen.

Conversational Platform für Pepper mit Neo

Der Pepper-Roboter wird mit einer Reihe an Funktionalitäten ausgeliefert: Von Gesichertserkennung über Demo-Bewegungen bis zur Emotionserkennung. Doch wenn Pepper auf IT-Systeme zurückgreifen können soll, wird es schon schwieriger. Hier kommt die Neo-Toolsuite ins Spiel: Mit Hilfe unserer Integrationsplattform und dem Drag&Drop-Konversationseditor können auch komplexe Use-Cases modelliert werden, die anschließend über Pepper genutzt werden können.

Hey Pepper, wie ist der Aktienkurs von SAP? Hey Pepper, was gibt’s Neues? Hey Pepper, wie ist mein Budget?

Enterprise-Systeme mit Pepper-Roboter ansprechen

Um Enterprise-Systeme wie SAP, Oracle oder Salesforce über einen digitalen Assistenten anzusprechen, müssen zunächst die relevanten Use-Cases definiert werden. Für diese Use-Cases muss im Anschluss ein entsprechendes Sprachmodell geschult werden, sodass der Assistent in der Lage ist, die Anfragen der Nutzer zu verstehen. Durch die Übersetzung von Anfragen – also einem „wie ist der Aktienkurs von SAP“ – in den technischen Befehl beziehungsweise den sogenannten „Intent“ können dann verschiedene Workflows und Konversationen gestartet werden.

Einfache Konfiguration des Sprachmodells und der Workflows

Mit der Neo-Toolsuite wird dieser Vorgang so einfach wie möglich. Sprachmodelle können im Handumdrehen geschult und entsprechende Informationen aus den Befehlen extrahiert werden. Diese Befehle können dann mit einer Drag&Drop Oberfläche verarbeitet werden, um entsprechende Schnittstellen und Systeme abzufragen und die Antwort an den Nutzer zu liefern.

Beispiel: Aktienkurse über Pepper abfragen

Wenn nun also aktuelle Aktienkurse über Pepper abgefragt werden können sollen, müssen zunächst die entsprechenden Befehle im Sprachmodell trainiert werden. Hierzu werden verschiedene Variationen der Frage erarbeitet und anschließend in die Neo Conversation Engine eingetragen:

  • Zeig mir den Aktienkurs von Daimler
  • Wie ist der Aktienkurs von SAP?
  • Wie steht die VW-Aktie?
  • Was ist der Stand der BMW-Aktie?
  • Wo steht der DAX?

Dieser Aktien-„Intent“ wird anschließend in der Neo Flow Engine weiterverarbeitet: Eine Trading-API wird angefragt, um den aktuellen Aktienkurs zu erhalten. Die erhaltenen Daten werden entsprechend verarbeitet, um eine Antwort für den Nutzer zu generieren und an ihn zu schicken: „Der Aktienkurs liegt bei 120 Punkten“.

Neohelden Team mit Pepper

Einsatzfelder für den Pepper-Roboter mit der Neo-KI

Dank der flexiblen Integrationsplattform können über die Neo-Toolsuite eine Vielzahl an Systemen an einen digitalen Assistenten – und somit auch auf Pepper – angebunden werden. Somit ergeben sich viele neue Einsatzfelder für den humanoiden Pepper-Roboter:

Besuchermanagement mit Pepper und Neo

Die Begrüßung von Gästen ist nun über die Integration eines Kalender- oder Zugangssystems möglich, sodass von Beginn an ein positives Besuchererlebnis für Kunden geschaffen wird. Pepper begrüßt die Gäste, sie können sich über das Tablet registrieren und der Gastgeber wird direkt benachrichtigt, dass seine Besucher auf ihn warten. In der Zwischenzeit kann Pepper die Gäste über die Firma informieren und Fragen selbstständig beantworten.

Support- und Feedbackkanal über Pepper und Neo

Statt eines „Kummerkastens” können Feedback- und Support-Tickets auch über Pepper erfasst und mit der Neo-Toolsuite kategorisiert und korrekt geroutet werden. So kann Feedback einerseits anonymisiert eingeholt werden, andererseits wird der Kanal mit Pepper auch mit einem positiven Image und Erlebnis verbunden.

Qualifizierung über Mini-Schulungen mit Pepper und Neo

Kleine Kurseinheiten wie Compliance-Schulungen oder kurze Quizze können mit Peppers Spracheingabe und über das integrierte Tablet innovativ und abwechslungsreich gestaltet werden. Durch die Anbindung bestehender Content-Mangement-Systeme und anderer Systeme können Weiterbildungen ideal in den beruflichen Alltag integriert werden.

In Neo integrierte Softwaresysteme

Pepper als KI-Assistent für deine Tools

Pepper kommuniziert für dich mit deinen Tools und Software – ganz egal, ob Aktienkurse oder Besuchermanagement.

Pepper mit Neohelden einsetzen

Pepper im Business-Bereich einsetzen: Neo macht’s möglich

Über die umfassende Enterprise-Plattform der Neohelden wird der Einsatz von Pepper im beruflichen Umfeld nun auch abseits der Messeflächen und Eventbühnen möglich. Wenn auch du einen neuen Robo-Mitarbeiter in deinem Unternehmen produktiv einsetzen möchtest, dann freuen wir uns über deine Anfrage!